Thermalbehandlungen und Physiotherapie

Physiotherapie-und-Thermalbehandlungen

Das THERMALBAD „LA CONTEA" verfügt über modernste Ausstattung zur Behandlung aller Atemwegserkrankungen und zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen.

Unser Thermalbad ist eine mit dem staatlichen Gesundheitsdienst (SSN) vertragsverbundene Einrichtung und wird von einem Ärzteteam geleitet, das sich auf verschiedene Bereiche spezialisiert hat.

Wir stellen Spezialisierung und Technologie in den Dienst Ihrer Gesundheit.

 

Unser Wasser wird insbesondere für die folgenden Behandlungenverwendet:

 

  • INHALATIONEN
  • RHINOGENE TAUBHEIT
  • SCHLAMMBÄDER
  • KNEIPP-KUREN
  • HYDROKINESIOTHERAPIE

    Fangotherapie

    Vertragsgebundene Behandlungen des staatlichen Gesundheitsdienstes

    Fangotherapie

    Zyklus von 12 Fangobehandlungen und 12 Heilbädern oder Zyklus von 12 Heilbädern


    Erkrankung:

    OSTHEOARTHROSE und andere Formen

    degenerativer Erkrankungen, Weichteilrheumatismus

     

    Untersuchung:

    ohne Termin

    von MONTAG BIS SAMSTAG

    von 08.30 bis 09.30 Uhr

    Therapien nach Vereinbarung

    Inhalationskuren und rhinogene Taubheit

    Vertragsgebundene Behandlungen des staatlichen Gesundheitsdienstes

    Inhalationstherapien
    Behandlung von rhinogener Taubheit

    Zyklus von 24 Inhalationskuren - Erkrankung: Rhinosinusitis - chronisches Bronchialsyndrom - chronische Bronchitis - einfach oder in Begleitung von obstruktiver Komponente (mit Ausnahme von Asthma und fortgeschrittenem Emphysem, erschwert durch ausgeprägte Ateminsuffizienz und chronisches Cor pulmonale) - vasomotorische Rhinopathie, chronische Rachenentzündung - chronische Kehlkopfentzündung - chronische Sinusitis - Polyposis - Adenoiditis

     

     

     

     

     

     

    Therapie:

    Behandlungszyklus für rhinogene Taubheit

    (12 Inhalationen + 12 Insufflationen)

    Erkrankung: chronische Otitis - chronische Mittelohreiterung ohne Cholesteatom - Tuben-Mittelohrkatarrh

    Untersuchung:

    ohne Termin MONTAG ODER FREITAG von 08.30 bis 10.00 Uhr und von 14.30 bis 16.00 Uhr

     

     

     

     

    ZEITEN FÜR INHALATIONSTHERAPIEN:

    von MONTAG BIS FREITAG werden Patienten von 07.30 bis 16.30 Uhr empfangen - Schluss 17.30 Uhr

    Am SAMSTAG UND AN FEIERTAGEN WÄHREND DER WOCHE werden Patienten von 07.30 bis 11.00 Uhr empfangen - Schluss 12.00 Uhr

     

    IM MONAT JULI NUR AM VORMITTAG GEÖFFNET

     

    ZEITEN FÜR INSUFFLATIONSTHERAPIEN:

    von MONTAG BIS FREITAG werden Patienten von 08.00 bis 11.00 Uhr empfangen - Schluss 12.00 Uhr

    und von 14.30 bis 16.30 Uhr - Schluss 17.30 Uhr

    Am SAMSTAG UND AN FEIERTAGEN WÄHREND DER WOCHE werden Patienten von 07.30 bis 11.00 Uhr empfangen - Schluss 12.00 Uhr

     

    IM MONAT JULI NUR AM VORMITTAG GEÖFFNET

    Kneipp-Kur

    Behandlung:

    Behandlungszyklus für periphere Gefäßerkrankungen

    Erkrankung: Nachwirkungen von chronischen Venenerkrankungen, Krampfadern an unteren den Extremitäten, chronisch-venöse Insuffizienz


    Untersuchung:

    ohne Termin am DONNERSTAG von 08.30 bis 09.30 Uhr

    Therapien am Vormittag nach Vereinbarung

    Physiokinesitherapie

    Behandlung:

    HYDROKINESIOTHERAPIE 

    Untersuchung am DIENSTAG UND DONNERSTAG von 08.30 bis 09.30 Uhr

    Share by: